Suche im nationalen Katalog der dsb

2105 Suchergebnisse

Revolutionär - Roboter (1/6)

LP21
Sie sind nicht bloss Science-Fiction Figuren aus Hollywoodfilmen. Roboter bauen Autos, Handys, werden in der Medizin eingesetzt und erforschen fremde Welten. Ihre Geschichte geht zurück in die Antike und führt über einzigartige Maschinen bis zu den intelligenten Computern der Gegenwart....

Revolutionär - Das Smartphone (3/6)

LP21
Die Menschen hatten schon immer das Bedürfnis, miteinander zu kommunizieren. Ausgerechnet ein Gehörlosenlehrer erfand das Telefon. Heute ist aber Telefonieren bei Smartphones eher nebensächlich....

Revolutionär - Die Rakete (2/6)

LP21
Moderne Raumfahrtlabors und Satelliten umkreisen heute die Erde. Doch bis der Flug ins All real wurde, waren geniale Ideen gefragt und kuriose Erfindungen notwendig....

Revolutionär - Das Auto (5/6)

LP21
Heute gibt es Elektroantriebe und selbstfahrende Autos. Doch um die Entstehung zu verstehen, bedarf es einer Zeitreise, die vor 9000 Jahren in der Antarktis begann. Seither waren es die Pioniere der Technik aber auch couragierte Frauen, die mit der Entwicklung des Autos die Welt veränderten....

Revolutionär - Das Teleskop (4/6)

LP21
Heute ist es möglich ferne Galaxien zu beobachten – doch diese Entwicklung begann bereits in der Steinzeit. Über das mittelalterliche Bagdad und den Glasmachern in Venedig führt die Reise dann zu Galileos ersten Himmelsbeobachtungen und schliesslich in die Rechenstuben moderner Observatorien....

Revolutionär - Das Flugzeug (6/6)

LP21
Den Traum vom Fliegen haben sich die Menschen längst erfüllt. Begonnen hat aber alles vor über 1000 Jahren. Seither haben die Menschen immer wieder Flugmaschinen erfunden und erlitten viele Rückschläge. In den ersten flugfähigen Geräten steckten geniale Ideen, die der Natur abgeschaut wurden....

Schweizerisches Agrarmuseum Burgrain in Alberswil

LP21
"Wer ist Landwirtschaft?'", so lautet der Titel der  interaktiven Hauptausstellung im Museum Burgrain. Sie thematisiert aktuelle Fragen rund um das Thema der nachhaltigen Lebensmittelproduktion und verbindet sie mit historischen Objekten aus der Landwirtschaft. Auf rund 1800 m2 erhält...

time:out together Verzichtsexperiment

LP21
Ein Selbstversuch bildet den Rahmen dieser Lerneinheit aus dem Bereich Suchtprävention. Dabei wählen die Lernenden etwas aus ihrem Alltag aus, auf das sie über eine gewisse Zeit verzichten wollen: z.B. Energy Drinks, Smartphone, Schokolade, Kleider Shopping, Games... Während des Experiments...

Themendossier Mode und Konsum

LP21
éducation21 bereitet Dossiers zu Themen auf, die sich besonders gut für die Umsetzung von Bildung für Nachhaltige Entwicklung eignen....

Ab in die Natur - Alle Fächer draussen unterrichten

LP21
Jedes Schulfach lässt sich draussen unterrichten. Das vorliegende Dossier zeigt auf, wie die sechs Fächer Mathematik, Musik, Bewegung und Sport, Bildnerisches Gestalten, Sprache sowie Natur, Mensch, Gesellschaft draussen unterrichtet werden können. Unterricht in der Natur ...

Grenzen

LP21
Der Unterrichtsimpuls «Grenzen» befasst sich überwiegend mit der sozialen Dimension. Während im ersten Teil über die Bedeutung und Herkunft von Grenzen reflektiert wird, werden in den hinteren Seiten eher geographische und historische Bezüge erstellt (u.A. Brexit, EU, Chinesische Mauer,...

Pendeln vom Wohn- zum Arbeitsort

LP21
Viele Schweizerinnen und Schweizer pendeln jeden Tag von ihrem Wohnort zu ihrem Arbeitsort. Durch die Bearbeitung der Arbeitsblätter setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit folgenden Inhalten auseinander:...

Weltraumfahrt - Der Weg zum Mond...

LP21
Im Trickfilm, den Schülerinnen und Schüler einer 5. Klasse erstellt haben, werden die verschiedenen Phasen der ersten Mondlandung dargestellt. Ein dazugehörendes Puzzle greift das Thema noch einmal auf.

Wälder unserer Erde

LP21
Der Wald ist wie ein Organismus, uralt und voller Mechanismen. Seine Pflanzen brauchen Wasser und sind temperaturabhängig. Trotzdem überlebt er an den unterschiedlichsten Orten der Welt. Wie schaffen es Wälder, sich auch an widrigste Bedingungen anzupassen?...

Das Haus der Wissenschaft: Warum ist der Himmel blau? 1/22

LP21
Das Licht der Sonne scheint für uns weiss. Doch eigentlich besteht es aus ganz vielen Farben. Beim Zusammenstoss der Sonnenstrahlen mit der Erdatmosphäre wird es gestreut, wobei vor allem die blaue Farbe sichtbar wird. Margot erklärt das Prinzip mit einem Aquarium und ein wenig Milch....

Das Haus der Wissenschaft: Warum ist Eis kalt? 9/22

LP21
Eis liegt mit null Grad deutlich unter unserer Körpertemperatur mit rund 36° Celsius. Das empfinden Menschen als kalt. Margot zeigt, was ausserdem mit gefrorenem Wasser möglich ist....

Das Haus der Wissenschaft: Warum ist Meerwasser salzig? 3/22

LP21
Vor Milliarden von Jahren war das Wasser in den Ozeanen noch süss. Erst mit dem Regen und vielen Überschwemmungen wurde das Salz in die Meere gespült. Um das zu veranschaulichen, stellt Margot selber Salzkristalle her – mit einfachen Alltagsprodukten....

Das Haus der Wissenschaft: Wer kann auf Wasser laufen? 2/22

LP21
Nur wenige leichte Insekten können auf dem Wasser laufen. Getragen werden sie dabei von der sogenannten Oberflächenspannung. Was es mit ihr auf sich hat, demonstriert Margot auf eindrucksvolle Weise mit Seifenblasen....

Das Haus der Wissenschaft: Wie entstehen Töne? 7/22

LP21
Wenn wir sprechen, singen oder miauen versetzt Luft unsere Stimmbänder in Schwingung. Das erzeugt Schallwellen, die sich durch die Luft verbreiten. Margot baut mit einfachsten Mitteln ein Tonoskop und macht damit die Töne sichtbar....

Das Haus der Wissenschaft: Warum fliegt ein Heissluftballon? 8/22

LP21
Heisse Luft steigt nach oben. Margot träumt davon, einmal mit einem Heissluftballon um die Erde zu fliegen. Leider hat sie Höhenangst. Bis sie die überwunden hat, vergnügt sie sich mit kleineren Flugexperimenten....

Seiten