Suche im nationalen Katalog der dsb

320 Suchergebnisse

Gib acht!

Die Webseite «Gib acht! Wertschätzung und Verschwendung von Lebensmitteln» offeriert eine grosse Auswahl an didaktischen Bausteinen zu den Themen Ernährung, Lebensmittelverschwendung und Wertschätzung von Essen. Die 26 Bausteine richten sich an mehrere Schulstufen und sind einzeln einsetz- aber...

Meinungspluralismus

Das Heft «Meinungspluralismus» ist das erste aus der Reihe «Arbeitsblätter zur Demokratieerziehung in der Grundschule» und erlaubt es Lehrpersonen der Primarstufe, ihren Schülerinnen und Schülern erste Begegnungen mit demokratischen Konzepten wie Wahlen, Abstimmungen, Meinungsbildung etc. zu...

Handbuch für Erzieherinnen zur Werte-, Demokratie- und Vielfaltförderung

Das «Handbuch für Erzieherinnen zur Werte-, Demokratie-, und Vielfaltförderung» thematisiert, wie in Kindergärten, Kinderkrippen und Horten Raum geschaffen werden kann für Wertebildung, Demokratieförderung und Auseinandersetzung mit der Vielfalt. Dazu gibt es Hintergrundinformationen, es kommen...

MitVerantwortung

Der Stellenwert der sozialen, ökologischen und ökonomischen Verantwortung von Unternehmen wird immer wichtiger. Lernende haben eine Doppelrolle als KonsumentInnen einerseits und zukünftige MitarbeiterInnen in einem Unternehmen andrerseits. Das Lehrmittel setzt hier an: Lernende befassen sich mit...

Der vernetzte Teller, 3. Zyklus

«Der vernetzte Teller» ist eine Übung, mit der spielerisch das Thema unseres Lebensmittelkonsums behandelt werden kann. Die Schüler/-innen verkörpern dabei ein Lebensmittel auf dem Teller (z.B. Zucchetti) oder ein Element, das damit in Zusammenhang steht (z.B. den Bauern, den Supermarkt oder das...

Der vernetzte Teller, 2. Zyklus

«Der vernetzte Teller» ist eine Übung, mit der spielerisch das Thema unseres Lebensmittelkonsums behandelt werden kann. Die Schüler/-innen verkörpern dabei ein Lebensmittel auf dem Teller (z.B. Zucchetti) oder ein Element, das damit in Zusammenhang steht (z.B. den Bauern, den Supermarkt oder das...

Check your Phone – Wie nachhaltig ist das Smartphone?

Was bedeutet «nachhaltige Entwicklung» oder «Nachhaltigkeit»? Das Lernvideo zeigt am Beispiel des Smartphones die Dimensionen und Aspekte der nachhaltigen Entwicklung und erklärt die Zusammenhänge zwischen Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt. Dabei werden Fragen bezüglich dieser Zusammenhänge...

Du bist was du hast!

Wie werden Jugendliche zu Konsumentinnen und Konsumenten und wo liegen Ursachen für Verschuldung? Welche Aufgaben hat die Schule dazu? Welche sozialen und persönlichen Kompetenzen brauchen die Lernenden? Mit dieser Orientierungshilfe werden die wesentlichen Zusammenhänge hergestellt und mit...

China im 21. Jahrhundert

«Wie auch immer die Welt der Zukunft aussehen mag: Sie wird ‚chinesischer‘.» Dieses Zitat des profunden Chinakenners und Mitautors des vorliegenden Unterrichtsmaterials Sebastian Heilmann bringt es auf den Punkt, warum wir nicht darum herumkommen werden, uns mit dem Reich der Mitte...

Jakarta Disorder

Video on Demand VoD (kostenpflichtig). Mit Oma Dela, die im Slum lebt, und der Intellektuellen Wardah Hafidz tauchen wir ein in die tropische Megacity Jakarta. Die beiden versuchen die verarmte Bevölkerung zu aktivieren, die von lokaler Gesetzeswillkür und globalem Kapital bedrängt wird. Erst zum...

Flower Power

Unter der Leitfrage «Nachwachsende Rohstoffe – Chance oder Risiko?» und anhand der beiden Bildungskonzepte Globales Lernen und Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung zeigt Flower Power Möglichkeiten der Bildungsarbeit in Botanischen Gärten auf. Im Mittelpunkt stehen fünf Praxisangebote zum...

Denken. Fühlen. Handeln in einer vernetzten Welt : Bangladesch

LP21
Materialien zum Globalen Lernen am Beispiel Bangladesch. Das Heft und die ergänzenden Materialien bieten methodisch vielseitige Unterrichtsideen entlang der Themenbereiche Bildung, Kinderarbeit, Armut und Hunger, Textilindustrie und Entwicklungszusammenarbeit

Politische Bildung outdoor

Das Heft der Reihe «polis aktuell» gibt einen Überblick zu Nutzungsmöglichkeiten des (öffentlichen) Raums als Lernort der politischen Bildung. Im öffentlichen Raum, der von vielfältigen, oft auch konträren Ansprüchen an seine Nutzung geprägt ist, werden unterschiedliche Bereiche politischer...

Bildungsunterlagen zu Nachhaltigkeit im Tourismus

Die Materialien bestehen aus einem didaktischen Leitfaden und Zusatzmaterialien für Lehrkräfte sowie Handouts und Arbeitsblätter für Schüler/-innen. In zwölf einzeln oder chronologisch einsetzbaren Modulen werden die verschiedenen Aspekte einer nachhaltigen Tourismusentwicklung beleuchtet. So...

Von der Staude bis zum Konsumenten

Bananen sind bei jung und alt beliebt. Bevor aber die Früchte das Gestell im Supermarkt erreichen, haben sie eine weite Reise hinter sich. Trotz der Beliebtheit hier bei uns gibt es immer wieder Berichte über Missstände in den Anbaugebieten, was nicht zuletzt mit dem Dauertiefpreis zusammenhängt....

Sold out - Von der Strasse ins Stadion

LP21
Video on Demand VoD (kostenpflichtig). Viele jugendliche Fussballtalente in Ghana, Nigeria, Senegal und weiteren afrikanischen Ländern hegen einen grossen Traum: sie wollen Profi-Fussballspieler in Europa werden. Sie eifern bekannten Vorbildern wie Abedi Pele oder George Weah vorbehaltlos nach....

Vom Kakaobaum bis zum Konsumenten

Die für Lehrpersonen zusammengefasste Studie schildert die Wertschöpfungskette von Schokolade. Die Arbeitssituationen der Herkunftsländer in Afrika werden beleuchtet. Dabei wird auch die Kinderarbeit thematisiert. Die Lektüre zeigt auf, welche Entscheidungsträger und Faktoren einen Einfluss auf...

Bodenatlas

Zum internationalen Jahr des Bodens präsentiert der Bodenatlas Daten und Fakten über die Bedeutung und den Zustand von Land, Böden und Ackerflächen in Europa und weltweit. Der Bodenatlas bietet in zahlreichen Grafiken und Textbeiträgen einen aktuellen Einblick in den Zustand und die Gefährdung...

Die süsse Chance - Fairer Handel am Beispiel Kakao

7 Arbeitsblätter für Schüler/-innen erklären Herkunft und Produktion des Kakaos und setzen sich mit den Zielen und Auswirkungen des fairen Handels auseinander. Folgende Punkte werden aufgegriffen: Anbau, Geschichte und Verarbeitung, Kakao als Rohstoff, Anbauländer vs. Verbraucherländer,...

Seiten