Kragarm


Mit möglichst wenig 4 mal 4 mm Fichtenleisten einen möglichst langen, möglichst stabilen und sehr belastbaren Kragarm bauen. Kriterien - möglichst lang - möglichst stabil - möglichst wenig Material - möglichst stark belastbar Mögliches Vorgehen - Mit spezifischen Vorübungen aus Papier und Karton erste Kenntnisse mit Zug- und Druckkräften sammeln. - In 2er-Gruppen zur Aufgabenstellung einen Entwurf und Plan erarbeiten und besprechen. - Den Kragarm möglichst effizient bauen und in einer Werkbetrachtung mit Anhängen oder Auflegen von Gewichten auf die Belastbarkeit und Stabilität prüfen. Material - Fichtenleisten - Gewichte Verfahren - sägen, leimen mit Heissleim Varianten - Hocker: Aufbau analog Material: aufgesägte Gipserleisten (Verfahren: sägen und mit Betonbinder verbinden) - Anstelle eines Kragarmes: einen Turm oder eine Brücke nach denselben Kriterien planen und herstellen. Literatur - Werkweiser Band 3


Pädagogische Informationen

Typ der Lehr- und Lernressource Textdokument
Bild/Grafik
Zielgruppe Lehrpersonen
Schulleitende
Lernzeit Eine bis fünf Lektionen

Zur Ressource

Rechte
KostenNein
Nutzungsbedingungen Alle Rechte vorbehalten
Technische Informationen
Technische Anforderungen -
Zur Ressource
URL

Job